Zurück zur Startseite FAQ Kontakt Produkte Beratung Lösung Profil Support Karriere
ASL - Systemhaus ASL - Systemhaus
Wie wird ein aktueller Tageskurs eingegeben?


Fremdwährungen


Durch die Einführung des Euro hat sich die Verwaltung der Fremdwährungen geändert.

Es muß für jeden Tag, an dem mit Fremdwährung gebucht wird, ein Kurs vorhanden sein. Dieser Kurs kann nur noch im Systembenutzer unter Verwaltung - Fremdwährung geändert werden.

Um den Kurs einzutragen gehen Sie in der Buchungserfassungsmaske auf Optionen, Währung ändern. Hier finden Sie den Menüpunkt Historie unter dem Sie Einfügen wählen.


Beachten sie, daß ab dem 1.1.1999 der Kurs gegenüber dem Euro eingegeben wird. Ein Kurs gegen D-Mark ist nicht zulässig.

Für Währungen, die am europäischen Währungssystem teilnehmen ist es nicht mehr notwendig den Kurs einzutragen. Bei diesen Währungen wird der Kurs unter Parameter - Allgemeine Parameter - Fremdwährungen direkt in der Maske eingetragen.

Bei Daten, die über die Schnittstelle in das System kommen, muß der übergebene Kurs mit dem internen Kurs übereinstimmen. Ist der Kurs nicht angelegt oder weicht er ab, wird der Buchungssatz abgelehnt.

Bei Abweichungen in den Euro-Währungen wird der Kurs automatisch angepaßt und ein Hinweistext erscheint auf der Fehlermeldung. Der Buchungssatz wird trotzdem übernommen.


  nach oben
  Dienstag, 25. Juni 2024
  News
29.01.2024
Version 2024 ist freigegeben
Die neue Version des Finanzmanagementsystems ist mit den Formularen für das Jahr 2024 freigegeben. E...

  weiterlesen
08.08.2023
UstVa Elster - Format
Im Juli 2023 wurde das Format der Übertragungsdatei in das Elsterprotal durch die Finanzbehörden angepasst....

  weiterlesen

 
 
 
Impressum | AGBs | Seite zu Favoriten | Seite drucken | Haftungsausschluss